©Pergande-fotolia.com

Mörderische Skizzen

Josi Delamère

Irgendwie wurde ich den Verdacht nicht los, dass der Mann hier vor mir nicht echt war. Etwas stimmte nicht mit ihm, als wäre er schlecht gezeichnet oder falsch synchronisiert. Ein Gesicht, das nicht zur Stimme passte. Oder eher: Ein Lächeln, das nicht zu der tiefen Dunkelheit in seinem Inneren passte. (Alison)


Harrys Hauptproduzent ist ein Bär von einem Mann, was eine freundliche Beschreibung ist für einen stark behaarten, großen Menschen mit übermäßig viel Macht und keinerlei Taktgefühl. Doch als Alison plötzlich behauptet, Josi wäre der Mörder, geht sie für Harrys Geschmack denn doch ein wenig zu weit. Denn seiner Ansicht nach ist der Produzent bei weitem nicht intelligent genug, um einen derartigen Mord einzufädeln, und außerdem: Wieso sollte ein Mensch töten, der doch alles besitzt, was das Leben zu bieten hat?